Red XL 05.05.2018 - 08:28
 

Red XL: Auch Vodafone bietet jetzt eine echte mobile Datenflatrate

Bildquelle: Vodafone
Unter der Überschrift "Red XL" können Kunden bei Vodafone ab Mitte des Monats einen Mobilfunkvertrag buchen, der surfen ohne Begrenzung möglich macht. Nach der Telekom kann das Unternehmen damit die zweite echte Datenflatrate in Deutschland anbieten, bei Preis und Leistung orientiert man sich genau an der Konkurrenz.

Deutschland hat eine weitere echte Flat

Um echte Flatrates für mobile Nutzer ist es in Deutschland bisher eher schlecht bestellt, hatte man die letzten Jahre doch immer noch vergeblich nach solchen Angeboten gesucht. Anfang dieses Jahres hatte die Deutsche Telekom dann unter dem Namen MagentaMobil XL das erste Angebot dieser Art gestartet, jetzt zieht Vodafone mit seinem eigenen ungedrosselten Mobilfunkangebot nach. Für 80 Euro im Monat kann ab dem 15. Mai der neue Tarif Red XL gebucht werden, der damit preislich exakt auf Augenhöhe mit dem Angebot der Bonner Konkurrenz liegt. "Mit Premium-Smartphone kostet der Tarif monatlich 99,99 Euro", so das Unternehmen. Vodafone: Red Tarife (2018)Die neuen Vodafone-Mobilfunktarife ab 15. Mai Bei einem weiteren Blick auf die Leistungen wird schnell klar, dass sich Vodafone auch hier an der Telekom und dem einzigen aktuell für Privatkunden erhältlichen Gegenangebot orientiert: So beschränkt sowohl die Telekom als auch Vodafone das Surfvolumen beim Roaming im EU-Ausland in ihren XL-Tarifen auf 23 GB pro Monat. Ansonsten enthält Red XL ebenfalls eine Flatrate für Telefonie und SMS - übliche Aktionsangebote wie der VodafonePass, der den Datenverbrauch für bestimmte Anwendungen freistellt, entfallen aufgrund der Flatrate hier natürlich.
 

Auch weiter unten Neuerungen

Wird das Vodafone-Produktportfolio für Privatkunden bald am oberen Ende mit Red-XL-Tarif abgeschlossen, legt Vodafone auch bei den Einsteiger-Tarifen nach. Der neue Tarif Red XS erlaubt die kostenfreie Nutzung von Telefonie und SMS und bringt 1 GB Datenvolumen mit, dafür müssen Kunden 25 Euro im Monat investieren. Bei den übrigen Red-Tarifen passt Vodafone die Preise nach oben an.

Der Preis des bisher kleinsten Tarifangebots "Red S" wird von monatlich 31,50 Euro (ohne Aktionsrabatte) auf 35 Euro angehoben. Bei Red M geht es von 40,50 Euro auf 45 Euro hoch, Red L wird ab dem 15. Mai für 55 Euro statt wie bisher 50 Euro angeboten. Ebenfalls wichtig für zukünftige Kunden: Das bisher gewährte Zusatzvolumen wird in den Tarifen nur noch bei Verträgen zugestanden, die bis 31.07.2018 abgeschlossen werden.
 Druckvorschau  



Login
MSR Stream
Partner Links
Information
Chat Eingang

Du möchtest neue Freunde kennen lernen; Freundschaftanfragen machen, Gästebucheintäge machen , Spielen und Chaten , Dann Klicke einfach auf das Bild 

 

Online
Shoutbox
 AngelGirl
 13.04.2018 - 09:12
heute wieder clubnight....party pur....wie geil

 SkyrimOWL
 12.04.2018 - 18:08
Läuft YA YA YA

 DJPoldi
 03.04.2018 - 12:04
so seite steht nach dem Umzug

Counter
Voten

 

Webradio Top 100

Werbung

Seite in 0.0064 Sekunden generiert